Molinari
Hamburg

Hi my name is Marshall and this is my Journey! I use this awesome blog theme to tell people my story. Through all the places and things I see around the world, there isn't a best way to share my experience! Follow my daily updates and discover with me the essence of traveling!

Ich bin über 18 Jahre alt

NEIN

JA

Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Weiterklicken auf der Seite, stimmt Ihr der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Cookies erleichtern es uns Dich wiederzuerkennen und von einem Neuen Besucher zu unterscheiden. Wenn Du Deine Cookie Einstellungen nicht änderst oder den unten stehenden OK-Button klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Schließen

Letzte Kommentare
    Molinari-extra-sambuca-unsere-herzen-brennen-reload-1
    Allgemein Brennende Herzen Newsroom

    Unsere Herzen brennen – On the Road

    2. Januar 2017

    Wie das Ergebnis eines Herzenswunsches aussehen kann…

    Es ist Oktober, der Spätsommer zeigt sich von seiner allerschönsten Seite. Wir planen unsere Ausfahrt auf das Reload Festival 2016. Die zwölf Tage Wettervorhersage prophezeit 23°C und Sonne. Unter den Mitreisenden bahnt sich Vorfreude an! Off the record waren wir dieses Jahr mit der Festival Crew schon auf dem Hurricane. Dies fiel jedoch, vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch, gründlich ins Wasser. Nun soll aber alles besser werden! Die Gespräche mit den Verantwortlichen des Festivals lassen auf unkomplizierte Zusammenarbeit schließen. Wir dürfen mit als erstes auf den Platz und uns einen Standort aussuchen. Gute Voraussetzung für einen rundum gelungenen Festival Aufenthalt scheinen also zu 100% gegeben. 

    Das Festival Wochenende rückt näher, die Meteorologen ändern ihre Prognose – klar, nichts ist verlässlicher als eine Langzeit Wettervorhersage….

    Es werden 35°C – Sonne Pur!!! Nun heißt es auch von den letzten Wetter-Skeptikern: “Vergesst die Badehose, Staubschutzbrille und Sonnencreme nicht…” Reload 2016 – wir kommen!

    Molinari-extra-sambuca-unsere-herzen-brennen-reload-21
    Nach ein paar Stunden Fahrt kommen wir am Donnerstag auf dem Festivalgelände an. Wir sollen uns beim Pressezelt einfinden und da den Sebastian treffen. Er wartet schon auf uns, schwingt sich in den Truck und lotst uns gekonnt an den PKW-Massen und Securitas vorbei.

    Auf dem Festivalgelände stehen genau zwei Bäume – Wir parken direkt daneben. Später werden wir über jeden Zentimeter Schatten unendlich dankbar sein. Wir packen unseren Kram aus, alle haben reichlich Hunger! Natürlich haben wir neben einem kleinen feinen Vorrat Molinari Sambuca Extra, auch das eine oder ander Bier dabei. Das wird wichtig bei der nächsten Aktivität – Angrillen.

    Molinari-extra-sambuca-unsere-herzen-brennen-reload-5

    Nachdem auch der größte Hunger gestillt ist, begeben wir uns auf die Pre-Party. Bei gefühlten 27°C um 22 Uhr ist es allen klar: Dies hier, wird das beste Festival des Jahres!

    Stimmung, Sound und Bands sind auf den Punkt und die Festival-Gemeinschaft total entspannt, wie eine große Familie.

    Molinari-extra-sambuca-unsere-herzen-brennen-reload-6

    Ein paar von uns sind am Festival-Truck geblieben. Sie geben dem einen oder anderen an dem Truck Interessierten Besucher einen Shot des Originals aus. Die Meinung ist eindeutig – so einen Truck wollen alle haben.

    Langsam trudeln auch die Konzertbesucher wieder ein und es wird noch bis spät in die Nacht gefeiert!

    Die Nachtruhe ist dementsprechend relativ kurz. Die Sonne presst ihre Strahlen regelrecht auf die Erde und es ist schon um neun Uhr sehr warm… Nach einem kurzen Frühstück geht es direkt zu dem nahegelegenen Freibad. Jetzt sind die Lebensgeister auch wieder geweckt und alle sind heiß auf den “echten” Start des Festivals.

    Der Tag geht um wie im Fluge und wir haben viel Spaß mit dem Lineup des Festivals. Als es Dunkel wird muss unsere Festival Crew noch einmal Ihres Amtes als Schauspieler walten. Wir drehen einen “heroischen Gang in Richtung Festivalgelände”. Bengalo Feuer frei!
    Molinari-extra-sambuca-unsere-herzen-brennen-reload-3

    Danach sind die Jungs wieder entlassen und haben nur noch einen Auftrag: Spaß haben!

    Das lassen sie sich nicht zweimal sagen und feiern fast jede Band des Lineups. Am besten gefielen folgende Bands: Dog eat Dog, Arch Enemy, Limp Bizkit und ITCHY POOPZKID, welche übrigens den Titelsong, für das Video über unseren Festival-Besuch, beigesteuert haben.

    Molinari-extra-sambuca-unsere-herzen-brennen-reload-4

    Fazit: Reload Festival 2017 – wir kommen! Eure Besucher sind hart aber herzlich, eure Crew wunderbar unkompliziert und das familiäre Feeling über das Wochenende ist das schönste, was wir bisher auf einem Festival erlebt haben.

    Nur das mit der Sauberkeit müssen einige der Besucher noch ein wenig lernen… Naja, das Batman Logo auf eurem Camper macht einiges wieder wett.

    Molinari-extra-sambuca-unsere-herzen-brennen-reload-7

    Wenn ihr jetzt auch Lust verspürt mit uns auf Tour zu gehen, bewerbt euch doch mit euren Herzenswünschen für unsere Aktion “Unsere Herzen brennen”. Nutzt dafür unser Teilnahmeformular und schreibt uns Euren Wunsch – wir freuen uns auf Eure Einsendungen!

    Ich bin über 18 Jahre alt

    NEIN

    JA

    Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Weiterklicken auf der Seite, stimmt Ihr der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

    Cookies erleichtern es uns Dich wiederzuerkennen und von einem Neuen Besucher zu unterscheiden. Wenn Du Deine Cookie Einstellungen nicht änderst oder den unten stehenden OK-Button klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

    Schließen